Nach dem fürchterlichen Wetter im Laufe der Woche, versprach das Wochenende kaum Besserung. Lediglich für den Samstag war bis zum frühen Nachmittag wegen Föhn noch schönes, sonniges Wetter angekündigt. Also ging es am Samstag morgen zeitig los nach Tirol. Unser Ziel: der Wildtierpark Wildbichl in Niederndorferberg.

Samstag, 14. März 2009,
nach einer Woche voller Regen und teilweise immer noch Schnee ist heute der einzige Tag, für den einmal einigermaßen stabiles Wetter ohne Regen angesagt ist (wenn man so drüber nachdenkt, war es die letzte Woche auch stabil: es hat beständig geregnet). Deshalb ist heute Entspannung am Isar Ufer angesagt.