Der Nymphenburger Park ist ein echter Tipp für Naturfotografie. Nicht nur, dass man hier recht viele Arten von Wasservögeln antrifft (Schwäne, Graugänse und Enten natürlich, aber auch Kanada Gänse, Gänsesäger und Blesshühner). Sie sind zudem sehr gut an die Menschen gewöhnt und lassen so bei vorsichtiger Annäherung auch Aufnahmen aus der Nähe zu.

Anmerkung: Das Füttern der Tiere ist aus gutem Grund verboten und sollte daher auch nicht als Lockmittel zum Fotografieren genutzt werden.

Die Blesshühner finden im Park gute Gelegenheiten, um ihre Nester im Wasser zu errichten. Am besten betritt man den Park durch den kleinen Eingang etwa 100m links vom Haupteingang. Dort kommt man direkt zu einem kleinen Kanal, auf dem üblicherweise einige Blesshühner ihre Nester errichten. Hier sind sie durch die Nähe des Weges an die Besucher gewöhnt und trotzdem direkt in Kamera Reichweite.

Heute fand im Olympiapark die Nissan Qashqai Challenge statt: Freestyle Bike Action satt. Auf einem interessanten Parcours, eine schnelle Folge von hohen Sprüngen und damit viel Gelegenheiten, Action Fotos zu machen. Insgesamt 28 Fahrer kämpften um die Qualifikation für die Finalrunde am späten Nachmittag.